Lebensversicherung

Tipps und Informationen 2021

Lebensversicherung Schweiz abschliessen. Sind Sie am überlegen eine Lebensversicherung abzuschliessen? Lebensversicherungen gehören zu den beliebtesten Versicherungen in in der Schweiz, und werden oft als privaten Altersvorsorge eingesetzt. Hier erfahren Sie welche Punkte man beachten sollte, bevor Sie eine Lebensversicherung abschliessen.

Was ist eine Lebensversicherung eigentlich?
Unter dem Begriff Lebensversicherung werden alle Versicherungen einbezogen welche von Risiken wie Tod oder Invalidität absichern sowie die Versicherungen die zur privaten Altersvorsorge dienen.

Welche Art Lebensversicherung gibt es?

Risikolebensversicherung
Mit einer Risikoversicherung werden beim Eintritt bestimmte unvorhersehbaren Ereignisses abgedeckt sowie; beim Todesfall, bei schwerer Krankheit, bei Berufs- und Erwerbsunfähigkeit und auch Arbeitslosigkeit.

Klassische Kapitallebensversicherung
Die Kapitallebensversicherung hingegen dient als Kapitalanlage und es werden über Jahre (oder Jahrzehnte) Beiträge einbezahlt, das der Versicherer mit Zinszahlungen als Kapital angerechnet und werden im Erlebenfall als Betrag ausbezahlt. Diese dient auch als Todesfallschutz.

Fondsgebundene und indexgebundene Lebensversicherung
Bei dieser Versicherungsform, investiert der Versicherte ähnlich wie die Kapitallebensversicherung, mit dem Unterschied das hier das eingezahlte Kapital als Fond angelegt wird. Die Höhe der Versicherung und Laufzeit werden hier nicht festgelegt, allerdings besteht auch ein Risiko dass man Kapitalverlust erleiden kann.

Lebensversicherung Auszahlung
Lebensversicherungen werden als Summenversicherungen bezeichnet, und bei Eintreten des Versicherungsfalles als Betrag ausgezahlt. Ob ein Schaden entstanden ist und wie hoch dieser ist, dieser Frage kommt keine Bedeutung zu. Im Rahmen der Altersvorsorge können die Auszahlungen auch mit regelmäßigen Rentenzahlungen vereinbart werden.

Lebensversicherung kündigen (auflösen)
In den meisten Fällen ist es nicht empfehlenswert eine Lebensversicherung in den ersten Jahren zu kündigen, verringerte Auszahlung sind die Folgen. Zudem bedeutet eine vorzeitige Kündigung auch einen zusätzlichen Verwaltungsaufwand, und der Rückkaufswert ist meist in den ersten Jahren wesentlich niedriger als die Summe die bislang eingezahlten Beiträge.

Wer eine Lebensversicherungen kündigen oder einstellen möchte, hat folgende Alternativen:

  • Beitragszahlungen können einstellt werden und die Lebensversicherung ruhen lassen.
  • Kapital Lebensversicherung verkauft beleihen werden.

Lebensversicherung Experte und Beratung
OptimaPlus.ch– das Lebensversicherungen Schweiz. OptimaPlus kann mehr als nur die Preise vergleichen. Sie werden beraten bei der Suche nach dem richtigen Produkt, OptimaPlus erledigt die Formalitäten rund um Vertragsabschluss, so dass der Anbieterwechsel reibungslos abläuft. Damit können Sie jetzt ganz einfach und bequem bei den Fixkosten sparen.
.