Beheizte Socken

Leiden Sie oft an kalten Füße wenn es eisig und kalt draussen ist? Die beheizbare Socken sind ideal für alle, die Wintersport betreiben, Snowboarden, Camping, Jagen, Wandern oder anderen outdoor Aktivitäten nachgehen.

Sind beheizte Socken gut?

Die Antwort darauf lauet Ja. Im Allgemeinen beheizte Socken sind das Geld wert und kosten auch kein Vermögen. Sie funktionieren sehr gut, sind einfach zu bedienen und versorgen die Füße mit einer angenehmer Wärme. Bei beheizten Socke geht es nicht um Hitze. Es muss es eine qualitativ hochwertiges Produkt sein, das gut passt und bequem ist. Die beheizten Socken halten nicht nur die Füße warm, sie schützen auch vor Reibung und absorbieren Feuchtigkeit und Schweissgeruch.

Aus was sind beheizte Socken hergestellt?

Das Material aus dem beheizbare Socken hergestellt werden, ist meist eine Kombination aus Elastine, Polyester, Polypropylen, Baumwolle, Merinowolle und Seide. Der Elastine -Anteil sorgt für einen guten Sitz der Socken, die Baumwolle absorbiert die Feuchtigkeit und sorgen für eine bessere Wärmeisolation.

Wie lange heizen die Socken meine Füße?

Die Heizdauer der Socken hängt von der Auswahl des Modelles ab. Das Akkupack von Lenz kommt in 3 verschiedenen Stufen und reicht je nach Wärmestufe 3 bis 13 Stunden. Das Akkupack wird mit den praktischen Kontakt-Druckknöpfe schnell und einfach am Heizsocken angesteckt.

Bergfritz – Der online Shop spezialisiert auf Heizsocken beheizte Handschuhe und Schneeschuhe. Im Angebot finden Sie; Lenz Heizsocken, Heizsocken von Mountaintec, beheizte Handschuhe von der Marken Lenz und DW zu Tiefpreisen.